Wenn es eines im Leben zu feiern gibt, dann ist es wohl die Liebe!

Das Schönste einer Freien Trauung ist: Sie ist frei! Frei jeglicher Konventionen und frei für alle Vorstellungen. Sie kann auf einer Wiese, im Wald oder in einer Location gefeiert werden. Sie kann romantisch, klassisch oder im angesagten Boho-Stil dekoriert sein. Sie kann ein Ritual, ein Eheversprechen, Ringwechsel, alles oder nichts davon enthalten. Sie kann zusammen mit 100 Freunden stattfinden oder nur mit den engsten Herzensmenschen. Eines finde ich aber sollte sie immer: Im Herzen kitzeln! Für mich ist eine Trauung gelungen, wenn eine Träne gekullert ist, ein Lächeln auf den Lippen erschien und das Herz berührt wurde. Und dafür gebe ich als Traurednerin mein Herz.

Also? Worauf warten wir? Lasst uns zusammen Eure Liebe feiern. So unglaublich gerne hätte ich Euch auf der Messe kennengelernt, mit einem Grinsen, mit einer Umarmung, mit leuchtenden Augen und der Gemeinsamkeit, dass Schmetterlinge der Vorfreude zu spüren sind. Aber dann kam Covid-19. Was jedoch nicht heißt, dass ein Kennenlernen ausfallen muss. Ich lade euch dazu gerne via Videotelefonie oder altmodisch per Telefon ein und sobald es möglich ist, holen wir ein „echtes“ Kennenlernen nach.